Eilmeldung

Eilmeldung

EU-Parlament: Dämpfer für Elektrofischerei

Sie lesen gerade:

EU-Parlament: Dämpfer für Elektrofischerei

EU-Parlament: Dämpfer für Elektrofischerei
© Copyright :
REUTERS/Vincent Kessler
Schriftgrösse Aa Aa

Das EU-Parlament hat sich gegen eine Ausweitung der umstrittenen Elektrofischerei ausgesprochen. Eine Mehrheit der Abgeordneten stimmte in Straßburg dafür, einen Gesetzesvorschlag der EU-Kommission abzulehnen. Die Kommission hatte eine Lockerung der Einschränkungen vorgeschlagen.

Bei der Methode werden Fischernetze mit Elektroden präpariert. Die Stromimpulse treiben Fische vom Meeresgrund in die Netze.

Umweltorganisationen verurteilen die Elektrofischerei und fordern seit Jahren ein Verbot, weil dabei mehr unerwünschter Beifang ins Netz gehe als bei konventionellen Fangmethoden.

Der World Wildlife Fund und das französische Umweltministerium begrüßten die Entscheidung des Europaparlaments.