Eilmeldung

Eilmeldung

Gemischte Reaktionen auf Trumps Rede

Sie lesen gerade:

Gemischte Reaktionen auf Trumps Rede

Gemischte Reaktionen auf Trumps  Rede
Schriftgrösse Aa Aa

Aus Protest gegen Donald Trump erschienen einige demokratische Abgeordnete zur dessen Rede ganz in Schwarz. Andere tauchten gar nicht auf. Im Gegenzug dazu in reinem Weiß: Donald Trumps Gattin Melania.

Die farbliche Trennung: Ein Symbol für die weiter anhaltende Spaltung in der Politik und der US-amerikanischen Gesellschaft. Donald Trump war zwar angetreten, mit seiner Rede die Spaltung zu überbrücken, das scheint aber nicht recht gelungen.

Joseph Patrick Kennedy III. hielt die offizielle Gegenrede der Demokraten. Darin sagte er: "Wir werden mit einem falschen Gegensatz nach dem anderen bombardiert: Bergleute oder alleinerziehende Mütter, ländliche Gemeinden oder Innenstädte, die Küste oder das Kernland - als ob ein Mechaniker in Pittsburgh, ein Lehrer in Tulsa und eine Erzieherin in Birmingham Rivalen wären und nicht alle zusammen Opfer eines Systems, das nur auf die ganz oben zugeschnitten ist."

Auch auf republikanischer Seite gab es gemischte Reaktionen. Einige Mitglieder der Präsidenten-Partei beurteilten Trumps Rede als wenig einend, andere sprachen dagegen von ermutigenden Worten, speziell was die Themen Einwanderung und Wirtschaft angingen.