Eilmeldung

Eilmeldung

Nordkorea schickt weitere Athleten zu den Olympischen Winterspielen in Südkorea

Sie lesen gerade:

Nordkorea schickt weitere Athleten zu den Olympischen Winterspielen in Südkorea

Nordkorea schickt weitere Athleten zu den Olympischen Winterspielen in Südkorea
Schriftgrösse Aa Aa

Kurz vor Beginn der Olympischen Winterspiele in Pyeongchang hat Nordkorea zehn weitere Athleten und Athletinnen für die Wettkämpfe nach Südkorea geschickt.

Drei Skirennfahrer, drei Skilangläufer, zwei Shorttracker und ein Eiskunstlauf-Paar sind als Mitglieder einer Delegation von 32 Nordkoreanern auf dem Flughafen in der Nähe der Olympia-Stadt Gangneung im Nordosten gelandet.

In den olympischen Dörfern weht jetzt auch die Flagge Nordkoreas. Insgesamt werden rund 2900 Sportler, aus mehr als 90 Ländern zu den Spielen vom 9. bis 25. Februar in Südkorea erwartet.