Eilmeldung

Eilmeldung

Paris: Ski und Rodel gut

no comment

Paris: Ski und Rodel gut

In der Nacht mussten auf der Nationalstraße 118 im Südwesten der Millionenmetropole bis zu 2.000 Autofahrer lange in ihren Fahrzeugen ausharren – manche kamen auf 15 Stunden. 600 Autofahrer schafften es nur noch in Notunterkünfte („Franceinfo“), mindestens 700 Bahnreisende verbrachten ihre Nachtstunden in Pariser Bahnhöfen. Bereits am Dienstagabend hatten sich Autos im Großraum der Hauptstadt auf einer Länge von rund 740 Kilometer gestaut - laut Medienberichten ein Rekord.

Die weiteren Aussichten: Bis zu minus zehn Grad Frost.

Mehr no comment