Eilmeldung

Eilmeldung

Salih Muslim: Ich bin kein Terrorist

Sie lesen gerade:

Salih Muslim: Ich bin kein Terrorist

Salih Muslim bei seiner Freilassung in Prag am Dienstag
© Copyright :
REUTERS/David W Cerny
Schriftgrösse Aa Aa

Nach seiner Freilassung aus tschechischer Haft am Dienstag und den heftigen Reaktionen Ankaras hat der syrische Kurdenführer Salih Muslim Euronews ein Interview gewährt.

Muslim wies die türkischen Anschuldigungen, er habe Terrorakte geplant, entschieden zurück. Er wolle sich den türkischen Behörden auch nicht stellen.

Per Telefon erklärte gegenüber Euronews:

"Warum soll ich in die Türkei reisen? Ich bin kein türkischer Staatsbürger und die türkischen Behörden haben kein Recht, diese Behauptungen über mich aufzustellen, mir diese Vorwürfe zu machen. Ich war niemals in der Türkei, außer einem einzigen Mal, als ich einer offiziellen Einladung des Außenministeriums folgte. Das wissen die doch."

Er halte regelmäßig Kontakt mit Europol und stehe auch den tschechischen Behörden jederzeit zur Verfügung. Er vertraue den Institutionen der EU, so Muslim.

"Ich war nie Terrorist, und würde es auch nicht sein wollen."

"Ich bin ein Politiker, der seinen Beruf ausübt. Alles andere ist frei erfunden."

Die türkische Staatsanwaltschaft beschuldigt Muslim, hinter einem Anschlag auf einen Buskonvoi mit Militärpersonal in Ankara vom Februar 2016 zu stehen, bei dem 37 Menschen getötet worden waren, und hat einen entsprechenden Haftbefehl erlassen.