Eilmeldung

Eilmeldung

Griechische Soldaten auf türkischem Boden festgenommen

Sie lesen gerade:

Griechische Soldaten auf türkischem Boden festgenommen

Griechische Soldaten auf türkischem Boden festgenommen
Schriftgrösse Aa Aa

Zwei griechische Soldaten sind nach dem Überschreiten der Grenze zur Türkei festgenommen und anschließend unter Spionageverdacht inhaftiert worden. Die beiden, ein Leutnant und ein Feldwebel, waren von einer türkischen Patrouille am gemeinsamen Grenzfluss Evros festgenommen worden. Nach griechischen Angaben war es keine Absicht gewesen.

Der griechische Regierungssprecher Dimitris Tzanakopoulos erklärte: "Der Vorfall war ein Irrtum. Es geschah auf Grund der Wetterbedingungen. Die beiden griechischen Soldaten wichen wegen des Wetters von ihrer normalen Route ab und befanden sich aus Versehen auf türkischem Gebiet."

In der Region des Grenzflusses Evros hatte es in den vergangenen Tagen stark geschneit. Zudem herrschte dichter Nebel in der Region.

Der griechische und der türkische Generalstab sind in Kontakt miteinander zwecks Freilassung der beiden Soldaten.

Die beiden griechischen Militärs hätten sich "offenbar verlaufen", hieß es in der Erklärungdes griechischen Heeres weiter.