Eilmeldung

Eilmeldung

Präsidentenwahl in Venezuela verschoben

Sie lesen gerade:

Präsidentenwahl in Venezuela verschoben

Präsidentenwahl in Venezuela verschoben
Schriftgrösse Aa Aa

In Venezuela ist die Präsidentenwahl auf den 20. Mai verschoben worden. Eine entsprechende Vereinbarung hatten Amtsinhaber Nicolás Maduro und Oppositionskandidat Henri Falcón getroffen, die Wahlbehörde segnete den Antrag ab. Ursprünglich hätte am 22. April gewählt werden sollen.

In der Vereinbarung wird auch festgehalten, dass die Vereinten Nationen gebeten werden sollen, Wahlbeobachter in Venezuela einzusetzen.