Eilmeldung

Eilmeldung

In 88 Etappen zur Erleuchtung: Der Pilgerweg auf Shikoku

Sie lesen gerade:

In 88 Etappen zur Erleuchtung: Der Pilgerweg auf Shikoku

In 88 Etappen zur Erleuchtung: Der Pilgerweg auf Shikoku
Schriftgrösse Aa Aa

Shikoku, die kleinste der vier japanischen Hauptinseln, ist von einer Vielzahl heiliger Stätten umsäumt und gilt seit Jahrhunderten als einer der bedeutendsten Pilgerorte des Buddhismus .

Denis Loctier, euronews”: “Es ist eine Reise der Entdeckung und Erleuchtung: Unsere japanischen Abenteuer gehen weiter auf der Insel Shikoku mit ihren 88 Tempeln, die Pilger aus aller Welt willkommen heißen. “

Die Pilgerroute zu Fuß rund um die Insel dauert etwa 40 Tage. Hajime Onishi, unser Reiseführer, ist ihn bereits 88 mal gegangen, weiß gekleidet und mit einem Pilgerstock. An jedem der 88 Tempel entzündet er eine Kerze und Räucherstäbchen, hinterlässt seine Namenskarte, eine Spende im Opferkasten – und betet.

“Diese Tour entlang der Tempel steht in direktem Zusammenhang mit den spirituellen Werken von Kōbō-Daishi, dem Begründer des Shingon-Buddhismus”, sagt Onishi.

Der Pilgerweg führt Gläubige und Touristen von der Küste bis zu den Berggipfeln Shikokus und enthüllt die Schönheit und das spirituelle Erbe der Insel.

Mehr dazu Adventures