Eilmeldung

Eilmeldung

McIllroy gewinnt Golfturnier in Bay Hill

Sie lesen gerade:

McIllroy gewinnt Golfturnier in Bay Hill

© Copyright :
Reinhold Matay-USA TODAY Sports TPX IMAGES OF THE DAY
Schriftgrösse Aa Aa

Der Nordire Rory McIlroy hat das Profigolfturnier in Bay Hill im US-Bundesstaat Florida gewonnen. Vor dem Finale lag er noch zwei Schläge hinter dem Schweden Henrik Stenson auf Platz 2. Dann gelang ihm jedoch eine überragende 64er-Schlussrunde, die ihm den Sieg und rund 1,3 Millionen Euro Preisgeld einbrachte. Für den 28-Jährigen war es schon der 14. Erfolg auf der US-Tour. Rory McIllroy gehört damit jetzt auch zu den ganz heissen Favoriten auf den Gewinn der US-Masters Anfang April in Augusta. Dabei hatte das Jahr für den Nordiren so schlecht begonnen: In zwei von vier Profitour-Turnieren war er am Cut gescheitert.

Mit drei Schlägen mehr auf dem Konto landete der US-Amerikaner Bryson DeChambeau auf Platz zwei, gefolgt von Justin Rose und Henrik Stenson.

Für Aufsehen sorgte aber auch das Auftreten von Ex-Superstar Tiger Woods, der nach langer Verletzungspause offenbar auf dem Weg zurück zu alter Stärke ist - der Tiger wurde in Florida am Ende Fünfter.