Eilmeldung

Eilmeldung

Fußball: Irak darf wieder Länderspiele austragen

Sie lesen gerade:

Fußball: Irak darf wieder Länderspiele austragen

Fußball: Irak darf wieder Länderspiele austragen
Schriftgrösse Aa Aa

Die irakische Fußballnationalmannschaft darf wieder Länderspiele auf heimischen Boden bestreiten. Im Rahmen eines Turniers in Basra unterlag die Mannschaft jetzt der Auswahl Katars mit 2:3.

"Wir haben Schritt für Schritt daraufhin gearbeitet", sagt Kamel Zaghir vom Irakischen Fuußballverband. Nun wolle man erreichen, dass die Sperre auch in anderen irakischen Städten aufgehoben werden, so der Funktionär.

Laut Beschluss des Fußballweltverbandes FIFA durfte der Irak aufgrund der prekären Sicherheitslage seit Sommer 2013 keine Länderspiele austragen. In Basra, Erbil und Karbala darf wieder gespielt werden, aber noch nicht in der Hauptstadt Bagdad.