Eilmeldung

Eilmeldung

Präsidentenwahl in Ägypten beginnt

Sie lesen gerade:

Präsidentenwahl in Ägypten beginnt

Schriftgrösse Aa Aa

Ab heute sind rund 60 Millionen Ägypter zur Wahl eines neuen Präsidenten aufgerufen. Die Abstimmung im bevölkerungsreichsten arabischen Land läuft bis Mittwoch. Zur Wahl stehen der Amtsinhaber Abdel Fattah al-Sisi und der Politiker Mussa Mustafa. Ihm werden allerdings kaum Siegchancen eingeräumt. Vielen gilt Mustafa als Alibi-Kandidat, damit Präsident Al-Sisi nicht alleine antreten muss.

Beobachter rechnen mit einem deutlichen Sieg Al-Sisis. Der autoritäre und von der mächtigen Armee unterstützte Amtsinhaber regiert Ägypten seit 2014. Schon vor der Wahl wurde eine Reihe von möglichen Konkurrenten wegen angeblicher Rechtsbrüche zu Haftstrafen verurteilt oder in Gewahrsam genommen. Andere Kandidaten zogen ihre Teilnahme zurück. Das Ergebnis der Wahl soll am 2. April bekanntgegeben werden.