Eilmeldung

Eilmeldung

Angriff auf Militärbasis in Homs

Sie lesen gerade:

Angriff auf Militärbasis in Homs

Angriff auf Militärbasis in Homs
Schriftgrösse Aa Aa

Nach einem mutmaßlichen Giftgasangriff der syrischen Armee ist eine Militärbasis in Homs im Nordwesten des Bürgerkriegslandes mit Raketen beschossen worden. Russland und Syrien machen das israelische Militär für den Luftangriff verantwortlich. Zwei israelische Kampfjets vom Typ F-15 hätten aus dem libanesischen Luftraum heraus acht Raketen auf den Flugplatz abgefeuert, so das Verteidigungsministerium in Moskau. Die syrische Luftabwehr habe fünf der Raketen abgefangen. Die drei anderen hätten den westlichen Teil des Geländes getroffen, hieß es.

Auch die staatliche syrische Nachrichtenagentur Sana meldete, israelische Jets hätten mehrere Raketen auf Syrien abgeschossen.

Israel hatte in den vergangenen Monaten mehrfach Ziele in dem Bürgerkriegsland bombardiert.

Die Angriffe richteten sich nach Einschätzung von Beobachtern vor allem gegen die libanesische Schiitenmiliz Hisbollah, einen engen Verbündeten der syrischen Armee.