Eilmeldung

Eilmeldung

YouTubes beliebtestes Musikvideo nach Hack verschwunden

Sie lesen gerade:

YouTubes beliebtestes Musikvideo nach Hack verschwunden

Thumbnail verunstaltet
© Copyright :
Screenshot YouTube
Schriftgrösse Aa Aa

Luis Fonsi und Daddy Yankee’s Sommerhit "Despacito" ist das meistgeklickte YouTube-Video der Plattform YouTube. Gemeinsam mit anderen beliebten Musikvideos war es an diesem Dienstag eine Weile lang nicht mehr verfügbar. Der Grund war ein Hackerangriff.

Die Anzeigebilder, sogenannte "Thumbnails", wurden durch ein Bild ersetzt, das Personen mit Masken zeigt, die Waffen hochhalten. Das Bild stammt von der Netflix-Serie "Casa de Papel". Auch die Beschreibung der Videos änderten die Hacker: "Gehackt von Prosox..." war dort vorübergehend zu lesen.

Viele andere millionenfach geklickte Musikvideos wurden ebenfalls verunstaltet, darunter Songs von Chris Brown, Shakira, DJ Snake, Selena Gomez, Drake, Katy Perry und Taylor Swift. Die betroffenen Clips waren alle auf den Vevo-Accounts von YouTube.

Die Tech-Zeitung The Verge wurde von YouTube-Besitzer Google an Vevo verwiesen. Der Online-Dienst bestätigte ein Sicherheitsproblem, das nach Angaben eines Pressesprechers mittlerweile unter Kontrolle gebracht werden konnte.

"Wir arbeiten daran, alle betroffenen Videos wiederherzustellen und unseren Katalog wieder voll funktionsfähig zu machen. Wir untersuchen weiterhin die Quelle des Vergehens."

Das meistgeklickte YouTube-Video "Despacito".