Eilmeldung

Eilmeldung

Andrea Nahles mit 66,35 % zur SPD-Chefin gewählt

Sie lesen gerade:

Andrea Nahles mit 66,35 % zur SPD-Chefin gewählt

Andrea Nahles mit 66,35 % zur SPD-Chefin gewählt
© Copyright :
REUTERS/Ralph Orlowski
Schriftgrösse Aa Aa

Andrea Nahles ist mit 66,35 % zur ersten Frau an der Spitze der SPD gewählt worden. Sie hätte wohl gerne ein Ergebnis von über 70 % bekommen. Dazu reichte es aber nicht auf dem SPD-Bundesparteitag in Wiesbaden - der bereits fünften SPD-Zusammenkunft binnen 13 Monaten.

Zur Abstimmung standen die SPD-Bundestagsfraktionschefin Andrea Nahles und die Flensburger Oberbürgermeisterin Simone Lange, die auf 27,6 % der Stimmen kam. Für Nahles dürfte das Resultat eine Enttäuschung bedeuten. In Parteikreisen wurde als Ziel ein Richtwert von 75 Prozent plus X genannt. Bedeutet: Nahles blieb fast zehn Prozentpunkte hinter den nicht gerade hoch gesteckten Erwartungen zurück.

Die neue Vorsitzende startet also geschwächt in ihr Amt. In Zahlen: Abgestimmt haben 631 Delegierte. Nahles erhielt 414 Stimmen, 172 Delegierte entschieden sich für die Herausforderin aus Schleswig-Holstein. Sieben Stimmzettel entpuppten sich als ungültig.

SPD-Bundesminister gratulierten: