Eilmeldung

Eilmeldung

Gipfel-Bankett: Und zum Nachtisch das Dessert "Frühling des Volkes"

no comment

Gipfel-Bankett: Und zum Nachtisch das Dessert "Frühling des Volkes"

Beim Bankett des Koreagipfels haben Nordkoreas Machthaber Kim Jong Un und der südkoreanische Präsident Moon Jae In eine Schokoladenkugel mit einer Karte der koreanischen Halbinsel und einer sowohl von Japan als auch Südkorea beanspruchten Inselgruppe geöffnet.

Das Dessert "Frühling des Volkes" zeigte die umstrittene Inselgruppe, die auf japanisch "Takeshima" und südkoreanisch "Dokdo" genannt wird.

Kim Jong Un brachte auf Wunsch des südkoreanischen Präsidenten kalte Nudeln nach Pyongyang-Art zum Abendessen mit. "Naengmyeon" ist ein Nudelgericht in gekühlter Fleischbrühe mit Rinderbrust, eingelegtem Rettich, Gurkenscheiben und gekochtem Ei.

Während des Gipfels verpflichteten sich Kim Jong Un und Moon Jae In, sich für die "vollständige Entnuklearisierung der koreanischen Halbinsel" einzusetzen.

Mehr no comment