Eilmeldung

Eilmeldung

Nach 22 Jahren: Iniesta sagt dem FC Barcelona Adios

Sie lesen gerade:

Nach 22 Jahren: Iniesta sagt dem FC Barcelona Adios

Nach 22 Jahren: Iniesta sagt dem FC Barcelona Adios
Schriftgrösse Aa Aa

Es ist das Ende einer Ära. Andrés Iniesta wird den FC Barcelona zum Saisonende verlassen – nach 22 Jahren. Das gab der Spanier unter Tränen bei einer Pressekonferenz bekannt.

„Diese Saison wird meine letzte beim FC sein. Es ist eine Entscheidung, über die ich lange nachgedacht habe“, sagte der Fußballer. „Ich war immer der Meinung, dass der Klub, der mich im Alter von 12 Jahren aufgenommen hat, nur meine Bestleistung verdient. Bis heute habe ich mein Bestes gegeben, aber in naher Zukunft werde ich dazu nicht mehr in diesem Umfang in der Lage sein – körperlich und geistig.“

Mit Iniesta geht einer der größten Stars in der Geschichte des ruhmreichen Klubs. Insgesamt holte er mit Barca 31 Titel, darunter acht spanische Meisterschaften und vier Champions-League-Siege.

2008 und 2012 triumphierte der Mittelfeldspieler mit der National-Elf bei der Europameisterschaft. 2010 schoss Iniesta Spanien zum WM-Titel.

Seine Zeit bei Barcelona ist vorbei, doch seine Fußballkarriere will der 33-Jährige noch nicht beenden. Wohin es ihn zieht, verriet er noch nicht. Zuletzt wurde über ein Engagement in China spekuliert.

Andrés Iniesta gilt als Anti-Held, als einer, den man nur mögen kann. Viele Twitter-User verneigten sich vor der Leistung des 33-Jährigen.