Eilmeldung

Eilmeldung

Maradona als Trainer gefeuert

Sie lesen gerade:

Maradona als Trainer gefeuert

Maradona als Trainer gefeuert
Schriftgrösse Aa Aa

Diego Maradona ist nicht länger Trainer des Zweitligaklubs Al-Fujairah in den Vereinigten Arabischen Emiraten. Nach einem 1:1 gegen den Konkurrenten Chorfakkan wurde sein Engagement nach elf Monaten vorzeitig beendet.

Durch das Unentschieden verpasste Al-Fujairah den direkten Aufstieg in die erste Liga der Emirate. Das Ergebnis reichte lediglich für die Playoffs.

Argentiniens Fußball-Legende Maradona war seit Mai letzten Jahres bei dem Verein am Golf von Oman unter Vertrag.

Es war bereits die vierte Station seiner Trainerkarriere, in der der 57-Jährige nicht an seine Erfolge als Spieler anknüpfen konnte.

Bis 2012 hatte er den Erstligisten Al-Wasl in Dubai trainiert – auch dort musste er vorzeitig gehen. Maradonas knapp zweijährige Zeit als Nationalcoach Argentiniens endete bei der WM 2010 nach dem Viertelfinal-Aus gegen Deutschland.