Eilmeldung

Eilmeldung

"Avengers" bricht weltweite Rekorde

Sie lesen gerade:

"Avengers" bricht weltweite Rekorde

"Avengers" bricht weltweite Rekorde
Schriftgrösse Aa Aa

Der Science-Fiction-Film „Avengers: Infinity War“ hatte das erfolgreichste Debütwochenende aller Zeiten. Am ersten Wochenende nach seinem Kinostart spielte der Actionfilm der Marvel-Studios weltweit insgesamt rund 520 Millionen Euro ein - so viel wie kein Film vor ihm. „Avengers: Infinity War“ brachte allein in den USA und Kanada am ersten Wochenende 250 Millionen Dollar ein. China wurde dabei noch nicht mitgezählt, weil der Film dort erst später anläuft. Zuletzt feierte Marvel-Studios mit dem Film „Black Panther“ Erfolge.

Der dritte Teil der „Avengers“-Reihe übertrifft den Film „The Fate of the Furious“, der im vergangenen Jahr am ersten Wochenende weltweit 530 Millionen Dollar einspielte.

Der neueste „Avengers“-Film vereint eine ganze Reihe großer Hollywood-Stars. Unter ihnen sind Robert Downey jr. als Iron Man, Benedict Cumberbatch als Doctor Strange, Scarlett Johansson als Black Widow und Chris Hemsworth als Thor.