Eilmeldung

Eilmeldung

Meghan Markle: Passt der Schuh?

Sie lesen gerade:

Meghan Markle: Passt der Schuh?

Meghan Markle: Passt der Schuh?
Schriftgrösse Aa Aa

Sieben Personen haben rund 23 Stunden an dem weißen Wunderwerk gewerkelt, jetzt bleibt nur noch die Frage: Ist das luxuriöse Paar weißer Spitzenballerinas nicht nur hochzeitstauglich, sondern sagt auch Meghan Markle "ja" zum Schuh, bevor sie "ja" zu Harry sagt. Die portugiesische Firma "Josefinas" entwarf die Ballerinas eigens für die Traumhochzeit von Prinz Harry und seiner amerikanischen Liebe. Online kann zwar jeder die Schuhe kaufen, aber die von Meghan sind einzigartig: Ihr Hochzeitsdatum ist auf der Sohle eingraviert.

"Warum sollte sie sie nicht an ihrem Hochzeitstag tragen? Warum sollten wir Frauen zur Hocheit Absätze und keine flachen Schuhe tragen? Es gibt so viele Bräute, die das machen, und wir glauben, dass Meghan als selbstbewusste und moderne Frau, die sie ist, vielleicht auch mit einem weiteren Protokoll bricht und Josefinas an ihrem Hochzeitstag trägt", so die Josefinas-Sprecherin Sofia Oliveira.

Die portugiesische Firma ist Meghan Markle auf jeden Fall nicht unbekannt: Im Juni 2016 veröffentlichte die Schauspielerin ein Foto auf Instagram, auf dem sie von einem bestimmten Paar der Marke schwärmte. Eine offizielle Antwort von der Braut gibt es bisher nicht. Aber bei Josefinas ist man zuversichtlich.