Eilmeldung

Eilmeldung

Unter Hausarrest

no comment

Unter Hausarrest

Die Stars von "Leto" treten auf den roten Teppich beim Filmfestival in Cannes. Sie feiern die Präsentation des Films, aber sie demonstrieren auch für ihren Regisseur, Kirill Serebrennikow. "Leto" ist einer von zwei Festivalbeiträgen, deren Regisseure nicht anwesend sind. Serebrennikow sitzt in Russland fest, ihm wurde Hausarrest verordnet. Hintergrund sind Anschuldigungen wegen Betruges. Sein Produzent Ilya Stewart nennt diese "lächerlich".

"Leto" handelt von der Rock-Szene im Sankt Petersburg der 80er-Jahre. Auch, wenn der Film von Zensur handelt, betont der Produzent, es handle sich um einen historischen Film – wenn auch Serebrennikows Werke immer stark in der Gegenwart verwurzelt seien. Wegen des Hausarrests musste Serebrennikow sein Werk alleine zuhause fertigschneiden, ohne auf sein Team zurückgreifen zu können.

Mehr no comment