Eilmeldung

Eilmeldung

Merkel zu Treffen mit Putin abgereist - Iran und Ukraine im Fokus

Sie lesen gerade:

Merkel zu Treffen mit Putin abgereist - Iran und Ukraine im Fokus

Schriftgrösse Aa Aa

Ein Jahr nach ihrem letzten Besuch in Russland trifft Bundeskanzlerin Angela Merkel zu einem Gespräch mit dem russischen Präsidenten Wladimir Putin in Sotschi zusammen.

Im Mittelpunkt des eintägigen Arbeitsbesuchs dürften der Krieg in Syrien, der Konflikt in der Ostukraine, die deutsch-russischen Wirtschaftsbeziehungen und das von Trump aufgekündigte Atom-Abkommen mit dem Iran stehen.

Putin hatte am Vortag den syrischen Präsidenten Baschar al-Assad empfangen. Die Bundesregierung hat Russlands Unterstützung für Assads Truppen mehrfach verurteilt.

Dennoch ist man in Berlin überzeugt, dass es in dem Konflikt keine Lösung ohne Russland geben könne.