Eilmeldung

Eilmeldung

Erheblich mehr Migranten auf Sizilien eingetroffen

Sie lesen gerade:

Erheblich mehr Migranten auf Sizilien eingetroffen

Erheblich mehr Migranten auf Sizilien eingetroffen
Schriftgrösse Aa Aa

Unter den etwa 70 Flüchtlingen, die von Rettungshelfern in die sizilianische Hafenstadt Catania gebracht wurden, befindet sich ein Säugling, der an Bord zur Welt kam. Der Junge wurde Miracle genannt. Das "Wunderkind" und seine Mutter sind wohlauf, so eine Geburtshelferin, die sich an Bord der Aquarius befand, einem Schiff der Hilfsorganisation Ärzte ohne Grenzen. Die Geburt sei problemlos verlaufen

Die hochschwangere Frau war am Donnerstag von einem Schiff der italienischen Marine aufgegriffen und an Bord der Aquarius gebracht worden. Vor Antritt der Reise hatte sie mehrere Monate in Libyen zugebracht.

Die Zahl der Flüchtlinge, die in Sizilien eintreffen, ist in diesem Monat stark gestiegen.

In Augusta brachte die italienische Küstenwache 721 Flüchtlinge an Land. An Bord befand sich auch die Leiche eines Migranten aus Eritrea, der während der Überfahrt ums Leben gekommen war. Die Migranten, die sich auf einem Schiff und drei Schlauchbooten befanden, waren in internationalen Gewässern gerettet worden.

600 weitere Migranten werden voraussichtlich am Montag in im Hafen von Palermo eintreffen. Sie waren von einem Schiff der spanischen Marine gerettet worden.