Eilmeldung

Eilmeldung

[Video] Atemberaubende Rettung eines Kindes: Held von Paris wird eingebürgert

Sie lesen gerade:

[Video] Atemberaubende Rettung eines Kindes: Held von Paris wird eingebürgert

Spiderman von Paris: Mamoudou Gassama rettet ein Baby vor dem Tod
Schriftgrösse Aa Aa

Frankreich hat heute nur ein Thema: Die dramatische Rettung eines Kleinkindes von einem Balkon im Pariser 18. Arrondissement.

Nach dieser mutigen Aktion wird der illegal in Frankreich lebende Retter aus Mali als Held gefeiert. Am Montagmorgen traf er den französischen Präsidenten Emmanuel Macron. Letzerer will Mamoudou Gassama nun einbürgern - und er soll in die Feuerwehr aufgenommen werden.

Macron schlägt Einbürgerung vor: "Weil Frankreich ein Wille ist und Gassama das mit Engagement gezeigt hat".

Der mittlerweile Spiderman von Paris getaufte Mann ist in einem in den sozialen Medien veröffentlichten Video zu sehen. Darin rettet der 22-Jährige ein Kind, das an einer Hand vom Balkon im vierten Stock eines Gebäudes hängt und droht zu fallen.

In Sekundenschnelle klettert Gassama die vier Stockwerke des Gebäudes hoch und zieht das Kind auf den Balkon.

Der Vorfall ereignete sich gegen 20 Uhr am Samstagabend.

Mamoudou Gassama bei Emmanuel Macron (28.05.2018)

"Ich hörte Leute schreien und Autos hupen", sagte Gassama als er in den französischen Medien erklärte, wie es zu der Rettung kam.

"Ich bin hochgeklettert und Gott sei Dank habe ich ihn gerettet", fuhr er fort. "Ich hatte Angst, als ich ihn rettete und wir ins Wohnzimmer gingen, ich fing an zu zittern und konnte nicht mehr aufstehen Ich musste mich erstmal hinsetzen."

Nach ersten Ermittlungen sei das Kind allein zu Hause gewesen, berichtete die Nachrichtenagentur AFP. Der Vater des Kindes wurde in Gewahrsam genommen, die Mutter sei zum Zeitpunkt des Vorfalls nicht in Paris gewesen.

Die Bürgermeisterin von Paris, Anne Hidalgo, und ein Regierungssprecher würdigten Gassamas Mut.

Hidalgo, der mit ihm telefonierte, sagte, Gassama sei vor einigen Monaten aus Mali gekommen.

Mamoudou Gassama ist der Held von Paris

Das Video der Aktion: "Helden tragen keine Umhänge"

Ein weiterer Held aus Mali

In Frankreich erinnert man sich derweil an einen anderen malischen Helden: Lassana Bathily arbeitete in dem koscheren Supermarkt, der während der Terroranschläge in Paris am 9. Januar 2015 angegriffen wurde.

Bathily versteckte jüdische Geiseln und rettete mehrere Leben.