Eilmeldung

Eilmeldung

Murals of Tibet - tibetische Meisterwerke aus 1000 Jahren

Sie lesen gerade:

Murals of Tibet - tibetische Meisterwerke aus 1000 Jahren

Murals of Tibet - tibetische Meisterwerke aus 1000 Jahren
Schriftgrösse Aa Aa

23 kg wiegt das Buch mit fast 500 Abbildungen, das im Museum Rietberg in Zürich erstmals gezeigt wurde. Die Wandgemälde zeigen einige der größten Schätze der tibetisch-buddhistischen Kultur, abgebildet ist das Leben Buddhas und die Geheimnisse der Meditation. Ein 10-jähriges Projekt für den US-amerikanischen Schriftsteller und Fotografen Thomas Laird, dieses bisher unbekannte Welterbe zu dokumentieren.

Thomas Laird:

Ich sah sie als große Schätze und möchte sicher sein, dass der Rest der Welt sie sehen kann. Und ich will sicher sein, dass künftige Generationen sehen können, was wir jetzt sehen. Ich ahtte das Gefühl, Verantwortung dafür übernehmen zu müssen. Das ist kein Buch, auch nicht für die jetzige Generation. Es ist ein Buch für die kommenden Generationen, ein Archiv in einer Box.

Der Dalai Lama hat alle Kopien signiert und gesegnet. Die 1.200 Seiten umfassende, zweibändige Ausgabe, angereichert mit Essays zu Geschichte und Lehre der Wandmalerei, wird bei Taschen erscheinen. Kostenpunkt: 10.000 Euro. Ein Buch für Generationen eben.