Eilmeldung

Eilmeldung

Lüttich trägt weiß - Trauer um 3 Terroropfer

Sie lesen gerade:

Lüttich trägt weiß - Trauer um 3 Terroropfer

grab from sujet
Schriftgrösse Aa Aa

Mit einem Trauermarsch in weiß durch das Zentrum von Lüttich haben zahlreiche Menschen der drei Todesopfer des Terroranschlags vom vergangenen Dienstag gedacht.

Ein mutmaßlicher Islamist hatte zwei Polizistinnen und einen jungen Mann in einem Auto durch Schüsse aus den Dienstwaffen der Frauen getötet. Der 31-jährige Belgier wurde von Sicherheitskräften erschossen. Bei dem jungen Mann handelte es sich um den 22-jährigen Schüler Cyril Vangriecken.

Luc Gillet ist Geschichtslehrer an der Schule von Cyril: "Es war sehr schwierig für alle an meiner Schule, weil Cyril ein bewundernswerter und freundlicher Junge war."

Der Organisator des Marsches, Raphael Delnoy, kannte und schätzte Cyril seit Jahren:

"Wir haben zusammen Boule gespielt. Wir kannten uns seit Jahren und haben uns regelmäßig gesehen. Er war respektvoll, freundlich und hatte für jung und alt offene Ohren. Je mehr Leute mitmarschieren, desto weißer wird Lüttich. Ein schöner Tribut."

Die Miliz Islamischer Staat hatte den Angreifer als "Soldaten des IS" bezeichnet. Der Belgier steht auch im Verdacht, einen weiteren Mann in Südbelgien ermordet zu haben.