Eilmeldung

Eilmeldung

Für mehr als zwei Millionen Euro: Dino-Skelett versteigert

Sie lesen gerade:

Für mehr als zwei Millionen Euro: Dino-Skelett versteigert

Das Dino-Skelett wurde im Eiffelturm versteigert.
© Copyright :
REUTERS/Philippe Wojazer
Schriftgrösse Aa Aa

Ein Dinosaurier mitten im Eiffelturm. Das 9 Meter lange Skelett eines Dinosaurier ist dort versteigert worden. Mehr als 2 Millionen Euro gab der unbekannte Käufer, ein französischer Kunstsammler, dafür aus. Sein Plan sei es, das Skelett einem Museum in Frankreich zu überlassen, heißt es vom Auktionator. Welches genau steht aber noch nicht fest.

Beschwerden aus den USA

Auch der Name des Fleischfressers ist noch offen. Denn ersten Untersuchungen zufolge handelt es sich bei dem Skelett um eine komplett neue Art. Vor der Auktion hieß es deshalb, der Käufer könne dem Dinosaurier einen Namen geben. Dagegen wehrte sich aber eine wissenschaftliche Vereinigung aus den USA. Ihrer Ansicht nach werde so gegen geltende Benennungsregeln verstoßen. Sie forderte deshalb, dass die Auktion abgesagt wird. Vergeblich: Letztlich wechselte der Dinosaurier in Paris seinen Besitzer.

Gefunden wurde das Dino-Skelett 2013 im US-Bundesstaat Wyoming.