Eilmeldung

Eilmeldung

Was man als Portugal-Fan wissen muss - euronews WM-Fanmeile

Sie lesen gerade:

Was man als Portugal-Fan wissen muss - euronews WM-Fanmeile

Was man als Portugal-Fan wissen muss - euronews WM-Fanmeile
Schriftgrösse Aa Aa

Das Team, das Sie normalerweise unterstützen, fährt nicht zur WM 2018? Oder Sie überlegen Fan einer anderen Mannschaft zu werden? Vielleicht wissen Sie auch alles über Ihre Mannschaft, wollen aber ihre Gegner besser kennen lernen? Euronews hilft aus mit einer Übersicht über die Teams.

Offizieller Name: Seleção Portuguesa de Futebol

Spitzname: Equipa das Quinas (Quinas’ Team)

Logo: Shield of Portugal above the cross with the five Christ’s crucifixion wounds in the center

Spitzname der Fans: Lusitanos

Hauptquartier während der WM 2018: Kratovo, Moscow

Fan-Gesänge

Die portugiesische Nationalhymne (im Refrain heißt es “an die Waffen, an die Waffen, gegen die Kanonen, wir gehen weiter”)

Pouco importa Pouco importa Se jogamos bem ou mal Queremos é levar a taça Para o nosso PORTUGAL (überstetzt: Es spielt keine Rolle, ob wir gut oder schlecht spielen. Wir wollen den Pokal in unser geliebtes Portugal bringen)

Cristiano Ronaldo, Cristiano Ronaldo (Melodie von Seven Nation Army)

Fan-Vokabeln

Tor: golo

Abseits: fora de jogo

Spiel: jogo/ partida

Foul: Falta

Freistoß: Livre direto

Torschuss: Pontapé de baliza

Elfmeter: Grande penalidade/ penalty

Der Schiri ist gekauft: árbitro está comprado

Schwalbe: batota/ manha/ teatro

Gurkentruppe: Pezudos (Großfüße)

SuperfanNuno Gonçalves, Musiker bei The Gift und Superfan

Schlimmster Moment der WM-Geschichte

Im Halbfinale 1966 verlor Portugal gegen Gastgeber England (1:2) und Eusébio verließ das Feld nach einem außergewöhnlichen Turnier unter Tränen.

Bester Moment der WM-Geschichte

Viertelfinale 1966: Portugal verliert mit 0:3, aber 4 Tore von Eusébio drehen den Spieß um und José August schaffte es mit 5:3 für die "Magriços" ins Halbfinale. Unglaublich!

Wichtige Spieler

Cristiano Ronaldo. Gelson Martins, Bernardo Silva, William Carvalho, Bruno Fernandes and Rui Patrício

In sozialen Netzwerken

Portugiesische Spieler sind sehr aktiv auf Twitter, Facebook und Instagram

Ronaldo: @Cristiano

Facebook, Instagram

Anthony Lopes: @AnthoLopesOL

Facebook

Beto Pimparel Facebook

Rui Patricio: @Rui_Patricio1

Facebook, Instagram

Cedric Soares: @OficialCedric

Facebook, Instagram

José Fonte :

Facebook, Instagram

Während der Spiele

Der offizielle Twitter-Account der Mannschaft @selecaoportugal, Facebook, Instagram

Nani: @luisnani, Facebook

Eder: Facebook, Instagram

@_nelsonsemedo_

@aftgomes

@playmaker_PT

@atadei

@pmnribeiro

@BMRibeiro

@filicaetano