Eilmeldung

Eilmeldung

500 Jahre alter Kolumbus-Brief kehrt wieder in den Vatikan zurück

Sie lesen gerade:

500 Jahre alter Kolumbus-Brief kehrt wieder in den Vatikan zurück

500 Jahre alter Kolumbus-Brief kehrt wieder in den Vatikan zurück
@ Copyright :
REUTERS/Tony Gentile/Pool
Schriftgrösse Aa Aa

Eine originale Abschrift eines Briefes von Christoph Kolumbus kehrt wieder in den Vatikan zurück. Sie stammt aus dem Jahr 1493, als der Abenteurer von seiner ersten Reise in die Neue Welt zurück kehrte. Darin beschreibt er seine Entdeckungen und wendet sich an das spanische Köngispaar Isabella und Ferdinand mit der Bitte um Finanzierung für weitere Expeditionen.

Kolumbus' Brief wurde ins Lateinische übersetzt und vervielfältigt. Eine dieser wenigen Kopien befand sich seit 1921 auch in der Bibliothek des Vatikan - von dort war sie unter ungeklärten Umständen verschwunden und offenbar unbemerkt durch einer Fälschung ersetzt worden. Das hatte die Prüfung eines US-amerikanischen Experten ergeben. Er hatte festgestellt, dass die Einbindung vom Original abwich.

Die Originalabschrift hatte ein US-Amerikaner 2004 von einem Händler in New York erworben und sie später von demselben Experten auf Authentizität prüfen lassen. Die US-Botschafterin Callista L. Gingrich hat das wertvolle Dokument nun wieder an die Bibliothek des Vatikan übergeben.