Eilmeldung

Eilmeldung

Eleganz und explosive Energie - das georgische Nationalballett

Sie lesen gerade:

Eleganz und explosive Energie - das georgische Nationalballett

Eleganz und explosive Energie - das georgische Nationalballett
Schriftgrösse Aa Aa

Das georgische Nationalballett Sukhishvili zeigt traditionellen georgischen Volkstanz, klassisches Ballett und moderne Tanzelemente. Die eleganten Bewegungen der Tänzerinnen mit ihren bunten Kostümen und die schnellen Drehungen und akrobatischen Sprüngen der Tänzer werden Sie begeistern.

Das Familienunternehmen wurde vor über 70 Jahren vom Ehepaar Iliko Sukhishvili und Nino Ramishvili gegründet. Seitdem hat das Ballett den Kalten Krieg und den Zerfall der Sowjetunion überlebt und sich zu einer international renommierten Kompanie entwickelt.

Die blitzschnellen Drehungen und die akrobatischen Sprünge der Tänzer beeindrucken Zuschauer jeder Generation. Es gibt kaum ein Land, in dem das georgische Nationalballett nicht aufgetreten wäre.

Heute leiten die Enkelkinder das Unternehmen: Iliko Sukhishvili ist der künstlerische Leiter und Chefchoreograf, seine Schwester Nino ist Generaldirektorin und Kostümbildnerin:

"Im Laufe der Show kann man die Bräuche, Gewohnheiten, Traditionen, die Geschichte des Landes sehen. Das alles spiegelt sich im Tanz und in den Bewegungen wider, der georgische Tanz ist in unserem Land sehr beliebt. Ich kenne eigentlich kein anderes Land der Welt, in dem der Volkstanz so beliebt ist wie bei uns."

Männer auf Zehenspitzen

David Chanishvili tanzt seit acht Jahren bei der Tanzkompanie. Er übt sechs Stunden täglich, dazu kommen die abendlichen Auftritte.

Nino Sukhishvili: "Etwas ganz Besonderes beim georgischen Tanz ist, dass unsere männlichen Tänzer auf den Zehenspitzen tanzen, in ihren Schuhen ist kein Schutz wie bei den üblichen Spitzenschuhen, sie tragen nur dünne Lederschuhe, damit Spitze zu tanzen, ist sehr schwierig"

Erst, wenn man die Bewegungen selbst ausprobiert, bekommt man eine Vorstellung davon, wie schwierig es ist, die Schwerkraft mit Eleganz zu überwinden - nicht jeder schafft das.

Das Ballett zeigt traditionelle Tänze und Kostüme verschiedener sozialer Schichten aus verschiedenen Regionen des Landes.

Manche Tänze aus den Bergregionen scheinen Wettkämpfe der Tapferkeit und des Mutes zu sein.

Jeden Samstag bis zum 25. August kann man die faszinierende Show des georgischen Nationalballetts Sukhishvili im Rieke Park von Tiflis sehen.

Mehr dazu Cult