Eilmeldung

Eilmeldung

Fußball-WM: Polnische und senegalesische Fans feiern in Moskau

no comment

Fußball-WM: Polnische und senegalesische Fans feiern in Moskau

Mit Spannung erwartet wird der erste WM-Auftritt von Bayerns Top-Stürmer Robert Lewandowski.

Der wechselwillige Angreifer trifft mit der polnischen Nationalmannschaft in Moskauauf Senegal. Lewandowskis Berater hatte zuletzt verkündet, sein Klient wolle den deutschen Meister verlassen, der Verein legte sein Veto ein.

"Ich habe immer Hunger", sagte der 29-Jährige vor dem Spiel gegen Senegal, nachdem er sich mit drei Toren in zwei Testspielen warm geschossen hatte.

Bei den Polen ist er Rekordschütze, in der WM-Qualifikation war er mit 16 Toren treffsicherster Spieler. Doch nun will er endlich auch beweisen, ein Mann für die entscheidenden Spiele sein zu können.

Senegals Fußball-Nationaltrainer Aliou Cissé traut afrikanischen Mannschaften in Zukunft den WM-Titel zu.

"Der afrikanische Kontinent ist voller Qualität. Mannschaften wie Senegal oder Nigeria werden irgendwann in der Lage sein, Weltmeister zu werden, wie es Deutschland oder Brasilien geschafft haben. Viele Afrikaner spielen bereits in europäischen Top-Ligen", sagte Cissé auf der Pressekonferenz vor dem Spiel gegen Polen.

Vor 20, 25 Jahren seien afrikanische Mannschaften nur zur WM gefahren, um teilzunehmen. Inzwischen habe sich einiges entwickelt. Es brauche nun afrikanische Trainer, um voran zu kommen.

Mehr no comment