Eilmeldung

Eilmeldung

Deutschland profitiert von Griechenland-Hilfe

Sie lesen gerade:

Deutschland profitiert von Griechenland-Hilfe

Deutschland profitiert von Griechenland-Hilfe
Schriftgrösse Aa Aa

Deutschland ist ein großer Profiteur der Milliardenhilfen zur Rettung Griechenlandsund hat seit dem Jahr 2010 insgesamt rund 2,9 Milliarden Euro an Zinsgewinnen verdient.

Das geht aus einer Antwort der Bundesregierung auf eine Anfrage der Grünen hervor. Seit 2010 gab es vor allem Gewinne aus Ankäufen griechischer Staatsanleihen,

im Rahmen der "Securities Market Programme" der Europäischen Zentralbank, die bei der Bundesbank anfielen und dem Bundeshaushalt überwiesen wurden.

Der Grünen-Haushaltsexperte Sven-Christian Kindler forderte angesichts der Gewinne Schuldenerleichterungen für Athen.

Insgesamt wurden Griechenland durch den Euro-Rettungsfonds bisher Kredite über 270 Milliarden Euro gegeben.

Ziel ist, Griechenland so zu stützen, dass mindestens bis 2022 alle weiteren Raten an die Euro-Staaten und den Internationalen Währungsfonds bedient werden können.