Eilmeldung

Eilmeldung

Prinz William als erster Royal offiziell in Israel

Sie lesen gerade:

Prinz William als erster Royal offiziell in Israel

Prinz William als erster Royal offiziell in Israel
Schriftgrösse Aa Aa

Der britische Prinz William ist als erstes Mitglied seines Königshauses zu einem offiziellen Besuch in Israel eingetroffen. Von Jordanien aus traf der Herzog von Cambridge auf dem internationalen Flughafen Ben Gurion bei Tel Aviv ein und reiste von dort nach Jerusalem weiter. Es ist der erste offizielle Besuch eines Mitglieds des britischen Königshauses seit der Gründung des jüdischen Staats vor 70 Jahren.

Die drei Jahrzehnte des britischen Völkerbundmandats für Palästina zwischen den beiden Weltkriegen haben einige der Verwerfungslinien zwischen den Israelis und Palästinensern nach sich gezogen. Der Rückzug der Briten im Jahr 1948 hatte letztlich zur Gründung der Staaten Israel und Jordanien geführt.

Besonders der Besuch in Jerusalem gilt wegen des Hauptstadt-Vorstoßes des US-Präsidenten Donald Trump als heikel. Im offiziellen Programm des 36-Jährigen ist ein Besuch in Ostjerusalem mit dem Hinweis vermerkt, dieser Teil der Heiligen Stadt befinde sich in "besetztem palästinensischen Territorium".

Unter anderem sind Treffen mit Ministerpräsident Benjamin Netanyahu, Präsident Reuven Rivlin und Mahmoud Abbas, dem Präsidenten der Palästinensischen Autonomiebehörde, vorgesehen.

su mit dpa