Eilmeldung

Eilmeldung

Schüsse in US-Zeitungsredaktion - Mehrere Tote und Verletzte

Sie lesen gerade:

Schüsse in US-Zeitungsredaktion - Mehrere Tote und Verletzte

Schüsse in US-Zeitungsredaktion - Mehrere Tote und Verletzte
Schriftgrösse Aa Aa

In der Redaktion einer Lokalzeitung in Annapolis im US-Staat Maryland sind mindestens fünf Menschen erschossen worden. Die Polizei geht von einem Einzeltäter aus. Er sei festgenommen worden und werde vernommen. Mehrere Menschen erlitten Verletzungen, sagte der Polizeichef.

Nach Schilderung von Augenzeugen haben sich Beschäftigte unter Schreibtischen versteckt, um sich vor den Schüssen zu schützen. Die Polizei sei extrem schnell, binnen 60 Sekunden, am Ort des Geschehens gewesen.

Die "Capital Gazette" zählt zu den ältesten Tageszeitungen in den USA. Sie ist das Lokalblatt für die Region und gehört zur Gruppe der "Baltimore Sun". Annapolis ist die Hauptstadt des Bundesstaates Maryland.

Die Polizei hat nach Medienberichten das betroffene Gebäude geräumt und die Bevölkerung aufgerufen, sich fernzuhalten. Spezialkräfte suchten nach möglichen Sprengsätzen. Die Gegend wurde weiträumig abgesperrt.