Eilmeldung

Eilmeldung

Coutinho schickt Trikot an Favela-Jungen, dessen Bild um die Welt ging

Sie lesen gerade:

Coutinho schickt Trikot an Favela-Jungen, dessen Bild um die Welt ging

Das Bild, das für Wallace einen Traum wahr werden ließ.
© Copyright :
Bruno Itan/Olhar Complexo
Schriftgrösse Aa Aa

Der brasilianische Fußballstar Coutinho hat ein offizielles Trikot an einen Jungen in einer Favela geschickt, dessen Bild viral wurde.

Weil er sich das Fußballtrikot nicht leisten konnte, malte sich der Teenager den Namen und die Nummer 11 seines Idols kurzerhand auf sein Shirt.

Dank des von einem Fotografen abgelichteten Moment, könnte der Junge seinen Held Philippe Coutinho bald treffen. Denn der Spieler war von dem Bild des Jungen im selbstgemalten Shirt während eines Brasilien-Spiels sehr bewegt.

Als Brasilien letzten Freitag gegen Costa Rica spielte, hatte der Fotograf Bruno Itan in Rio de Janeiro das Bild von zwei Kindern gemacht, die das Spiel auf einer großen Leinwand sahen, einer von ihnen war Wallace Rocha.

"Hier in der Favela sind wir alle zusammen, um Brasilien anzufeuern", beschrieb Itan das Bild.

Das Foto wurde viral und Itan rief das Internet an, um ihm zu helfen, die Aufmerksamkeit Coutinhos zu erregen, damit er "die Inspiration sehen kann, die er in die Favelas gebracht hat".

Er nannte den Jungen den 12-jährigen Favela-Bewohner Wallace Rocha und sagte, er hoffe, dass Coutinho "eine Botschaft der Ermutigung an Wallace oder vielleicht sogar ein signiertes Trikot senden könnte".

Das Bild wurde über 6.600 Mal auf Instagram geliked.

Am Dienstag dann meldete sich Coutinho bei dem Fotografen.

Bruno Itan/Olhar Complexo
Itan mit WallaceBruno Itan/Olhar Complexo

"Das Foto hat es so weit geschafft", schrieb er und fügte hinzu, dass er dem Fotografen eine private Nachricht geschickt habe, um Details zu organisieren.

Itan dankte Coutinho ausgiebig für seine Reaktion.

"Neuigkeiten über dieses großartige Treffen bald!" fügte er hinzu.

Bruno Itan/Olhar Complexo
Wallace mit seinem selbstbemalten TrikotBruno Itan/Olhar Complexo

Itan teilte auch den bewegenden Moment, als Coutinho Wallace aus Russland anrief.

Der Instagrammpost lautet: "Hier ist ein weiterer Beweis, dass Coutinho ein gutes Herz hat. Am selben Tag, von der anderen Seite der Welt, schickte Coutinho Wallace ein offizielles Trikot der brasilianischen Mannschaft sowie einen Rucksack, Sportschuhe, Fußballschuhe und einige andere Geschenke, die sein Training an diesem Samstag im Vacaria na Vila Cruzeiro Feld sicher verbessern werden. Ich kann Ihnen nicht sagen, wie Wallaces Augen glänzten. Coutinho zeigt Sympathie und Demut."

Zusätzliche Berichterstattung von Ana De Oliva.