Eilmeldung

Eilmeldung

WM 2018: England will ins Viertelfinale

Sie lesen gerade:

WM 2018: England will ins Viertelfinale

WM 2018: England will ins Viertelfinale
Schriftgrösse Aa Aa

England will den ersten Einzug ins Viertelfinale seit dem Sommermärchen 2006 in Deutschland perfekt machen. Die Three Lions treffen auf Kolumbien.

Der letzte Sieg in einem K.o.-Spiel bei einem großen Turnier gelang vor zwölf Jahren im WM-Achtelfinale in Stuttgart beim 1:0 gegen Ecuador.

Dazu Nationaltrainer Gareth Southgate:

"Wir sind die jüngste verbliebene Mannschaft und wir sind das unerfahrenste Team. Aber wir haben auch ein paar alte Fieslinge, die den Jüngeren helfen, durchzukommen und super Führungsqualitäten zeigen".

Kolumbien bangt um James Rodriguez .Wegen eines Blutergusses in der rechten Wade scheint der Einsatz des Mittelfeldspielers vom FC Bayern ziemlich fraglich, so auch Nationaltrainer Jose Pekermann :

"Die Ergebnisse seiner medizinischen Untersuchung, seines MRT zeigen, dass er keine ernsthafte oder große Verletzung hat und sich sehr gut erholt".

Offensichtlich will sich der WM-Viertelfinalist von 2014 vor dem ersten K.o.-Spiel nicht in die Karten schauen lassen.