Eilmeldung

Eilmeldung

Die besten Festivals des Sommers

Sie lesen gerade:

Die besten Festivals des Sommers

Die besten Festivals des Sommers
Schriftgrösse Aa Aa

Sommerzeit ist Festivalzeit, hier einige der Besten, die man sich nicht entgehen lassen sollte:

Die besten Opern sind in der Arena di Verona, dem römischen Amphitheater zu sehen, darunter als Highlight Puccinis "Turandot". Regie und Bühnenbild stammen von Franco Zeffirelli.

Roskilde in Dänemark, das größte Festival in Nordeuropas. Jedes Jahr kommen rund 130.000 Musikfans, alle Musikrichtungen sind vertreten: Rock, Pop, Elektronik, Reggae, Hip Hop, Weltmusik… Dieses Jahr dabei: Eminem, Bruno Mars, die Gorillaz oder Massive Attack.

Zum 25. Mal läuft das Istanbul Jazz Festival - Meister des Jazz und Newcomer sind am Bosporus zu hören. Neben internationalen Stars wie Melody Gardot, Nick Cave oder dem legendàren Robert Plant kann man auch die türkische Jazzszene entdecken - mehr als 50 Konzerte locken die Besucher.

Marokko: Das Timitar Festival in Agadir findet zum 15. mal statt - rund 40 Konzerte mit gut 400 Musikern sind geplant – ein Must für Fans afrikanischer Musik. Im Zentrum steht die Musik der Berber, vetreten ist aber ganz Nordafrika bis hin zum Nahen Osten.

Mehr dazu Cult