Eilmeldung

Eilmeldung

Portico de la Gloria eingeweiht

Sie lesen gerade:

Portico de la Gloria eingeweiht

Portico de la Gloria eingeweiht
Schriftgrösse Aa Aa

Die Kathedrale von Santiago de Compostela ist das Ziel des Jakobswegs. Jetzt war Spaniens ehemalige Königin Sofia vor Ort, um den renovierten Portico de la Gloria einzuweihen.

20 Jahre arbeitete Meister Mateo im 12. Jahrhundert an dem dreiteiligen Hauptportal, die Renovierung dauerte zehn Jahre. Besonders gelungen sollen die Farben sein. Die Renovierung war ein großes Projekt, an dem Experten von Universitäten aus der ganzen Welt beteiligt waren.

Die Öffentlichkeit soll ab Ende Juli die Kathedrale besichtigen dürfen, aber nur in Gruppen von bis zu 25 Personen. Das Portico de la Gloria gilt als Highlight romanischer Kunst.

Mehr dazu Cult