Eilmeldung

Eilmeldung

Kroatien nach Elfmeterschießen gegen Russland im WM-Halbfinale

Sie lesen gerade:

Kroatien nach Elfmeterschießen gegen Russland im WM-Halbfinale

Kroatien nach Elfmeterschießen gegen Russland im WM-Halbfinale
Schriftgrösse Aa Aa

Ivan Rakitic hat Russlands Überraschungsparty bei der Fußball-WM beendet und Kroatien erstmals seit 1998 ins Halbfinale gebracht. Dem früheren Schalker gelang im Elfmeterschießen der entscheidende Treffer zum 4:3-Sieg. Nach 120 Minuten stand es 2:2 (1:1, 1:1). 44 287 Zuschauer im Fischt-Stadion sorgten am Samstagabend für ohrenbetäubenden Lärm, die Sbornaja verpasste aber eine weitere Sensation. Im Achtelfinale hatten sich die Kroaten gegen Dänemark ebenfalls im Elfmeterschießen durchgesetzt.