Eilmeldung

Eilmeldung

EU-Kommissar für Migration verspricht Spanien 3 Mio. Euro Soforthilfe

Sie lesen gerade:

EU-Kommissar für Migration verspricht Spanien 3 Mio. Euro Soforthilfe

EU-Kommissar für Migration verspricht Spanien 3 Mio. Euro Soforthilfe
Schriftgrösse Aa Aa

In den vergangenen Wochen haben immer wieder Schiffe afrikanische Flüchtlinge und Migranten nach Spanien gebracht. Erst am Dienstag hatte die spanische Küstenwache 106 Menschen von Booten gerettet. Sie alle stammen aus Ländern südlich der Sahara.

EU-Kommissar verspricht Spanien "volle Unterstützung"

Um zu verdeutlichen, dass Spanien nicht allein gelassen wird, besuchte der EU-Kommissar für Migration, Dimitris Avramopoulos, an diesem Freitag das Land. In Madrid traf er mehrere Minister der spanischen Regierung. Danach sagte er: "Spanien hat die volle Unterstützung der Europäischen Kommission im Umgang mit den steigenden Ankunftszahlen entlang der westlichen Mittelmeerroute. Ich habe die spanische Regierung darüber informiert, dass die Kommission Spanien zusätzliche 3 Millionen Euro Soforthilfe zur Verfügung stellt, um die Kosten für das Extrapersonal im Süden des Landes decken zu können."

REUTERS/Jon Nazca
Ein afrikanischer Junge umarmt einen spanischen Polizisten.REUTERS/Jon Nazca

Spanien: Das neue Ziel der Schlepper

Allein in diesem Jahr kamen bisher ungefähr 24.000 Migranten über das Mittelmeer nach Spanien. Das sind schon jetzt fast genauso viele wie im gesamten vergangenen Jahr.