Dieser Inhalt ist in Ihrer Region nicht verfügbar

Facebook geht in Italien gegen Fake News vor

Access to the comments Kommentare
Von Stefan Grobe
Facebook geht in Italien gegen Fake News vor

In Italien sind mehrere Facebook-Accounts abgeschaltet worden, auf denen falsche Informationen zu finden waren.

Das teilte das soziale Netzwerk mit.

Die Europäische Union hatte in der Vergangenheit mehrfach vor Manipulationsversuchen vor dem Urnengang gewarnt.

Noch im April hatte die EU-Kommission Facebook gedrängt, das Problem der Fake News anzugehen.