Höchststand bei Covid-19 Neuinfektionen - Strenge Regeln in Österreich

Access to the comments Kommentare
Von Euronews
Covid
Covid   -   Copyright  AP Photo   -  

Griechenland hat strengere Beschränkungen für nicht geimpfte Personen verhängt, da das Land einen Anstieg der Coronavirus-Infektionen verzeichnet.

Ungeimpfte Personen müssen einen aktuellen negativen Test vorweisen, um öffentlichen Innenräume sowie Restaurants und Cafés im Freien zu betreten.Nu r 61 % der griechischen Bevölkerung sind vollständig geimpft.

Slowenien hat eine strengere Umsetzung der 3G-Regelung angeordnet. Darüber hinaus sollen Arbeitnehmer wenn möglich von zu Hause aus arbeiten. Schnelltests werden wieder kostenlos zur Verfügung stehen.Die Gehälter von Krankenschwestern sollen angehoben werden.

Island verschärft seine Coronabeschränkungen. In Geschäften und an belebten Orten herrscht wieder Maskenpflicht. 89 Prozent der Bevölkerung über 12 Jahren sind vollständig geimpft, aber das Land hat in den letzten 24 Stunden 179 Neuinfektionen verzeichnet, ein Rekord seit Beginn der Pandemie.

Angesichts der rapide steigenden Fallzahlen hat die österreichische Regierung angekündigt, dass ab Montag nur Geimpfte oder von Covid-19 Genesene Zutritt zu Lokalen, Veranstaltungen und Hotels bekommen. Die Regierung hofft, dass sich Zögernde oder Unentschlossene durch die Verschärfungen nun zu einer Impfung entschließen werden.

In der Schweiz gingen Tausende in Freiburg gegen die von der Regierung beschlossenen Corona-Maßnahmen auf die Straße. Am 28. November soll über ein neues Covid-19 Gesetz abgestimmt werden.