Dieser Inhalt ist in Ihrer Region nicht verfügbar

Klimawandel: Erst das Wasser, dann die giftigen Skorpione

Access to the comments Kommentare
Von su  mit AFP
Klimawandel: Erst das Wasser, dann die giftigen Skorpione
Copyright  AP Photo   -  

Ägyptische Medien berichten von einer Skorpion-Invasion im Süden des Landes. Starke Regenfälle, die vier Menschen töteten, würden die Gliederfüßer aus ihren Höhlen und unterirdischen Verstecken an die Oberfläche treiben. Örtliche Medien berichteten unter Berufung auf den amtierenden  Gesundheitsminister Khaled Atef Abdel Ghaffar, giftige Gliederfüßer hätten 503 Menschen gestochen. Man habe sie mit Gegengift behandelt. Todesfälle gebe es durch die Stiche bisher nicht. Khaled Qassem, lokaler Entwicklungsexperte des zuständigen Ministeriums, führte die "stärksten Regengüsse seit 11 Jahren" auf den globalen Klimawandel zurück.

su mit AFP