Dieser Inhalt ist in Ihrer Region nicht verfügbar

Euronews vor Ort in Kiew: "Menschen in Panik und Wut"

Access to the comments Kommentare
Von Valérie Gauriat
Euronews vor Ort in Kiew: "Menschen in Panik und Wut"
Copyright  Emilio Morenatti/Associated Press   -  

Euronews-Reporterin Valérie Gauriat ist vor Ort in Kiew. Sie sagt: "Die Atmosphäre hier ist sehr drückend. Die Leute, die ich den Tag über und vergangene Nacht traf, sind in Panik. Außerdem sind sie wütend.

Ich habe viele Leute getroffen, die letzte Nacht zum zweiten Mal in der U-Bahn Unterschlupf gesucht hatten, das ist der einzige Ort, an dem sie sich sicher fühlten.

Sie waren dort, weil sich herumgesprochen hatte, dass russische Truppen jederzeit in der Stadt sein könnten.

Viele von ihnen erzählten mir auch, dass sie versuchten, mit dem Zug an einen sicheren Ort zu gelangen, von wo aus sie Polen erreichen könnten. Ja, viele Menschen versuchen derzeit noch, nach Polen zu fliehen."