Dieser Inhalt ist in Ihrer Region nicht verfügbar

Eine Woche Krieg in der Ukraine - Euronews am Abend am 02.03.22

Access to the comments Kommentare
Von Euronews
Verzweifelkte Frau in einem Vorort von Kiew in der Ukraine
Verzweifelkte Frau in einem Vorort von Kiew in der Ukraine   -   Copyright  Vadim Ghirda/Copyright 2022 The Associated Press. All rights reserved.

Guten Abend!

In der Ukraine sind offenbar schon mehr als 2.000 Zivilisten getötet worden - darunter auch viele Kinder. Tote Soldaten gibt es wohl noch mehr. Doch es gibt keine unabhängigen Quellen für diese Zahlen der ukrainischen Behörden. In Charkiw bombardiert Russland weiterhin die Innenstadt. https://bit.ly/3trbH6H

Die UNO verurteilt mit großer Mehrheit Russlands Krieg: Mit dieser besonderen Rede - auf Englisch - hatte die deutsche Ausßenministerin Annalena Baerbock in New York für dieses Votum plädiert

Die komplette Rede von Annalena Baerbock zur Ukraine bei der UNO - im O-Ton

Olaf Scholz war in Israel, Regierungschef Naftali Bennett lobte den Kanzler. 

War schon ein Mordanschlag auf Präsident Selenskyj geplant? Die Tschetschenen, die dahinter stehen sollten, wurden "eliminiert". 

Russlands Propaganda-Kampagne gegen die eigene Bevölkerung wird immer extremer. 

Eigentlich ist Österreich stolz auf seine Neutralität. Ist jetzt auch in der Alpenrepublik alles anders? 

Bier, Diamanten und High-Tech: Welche Folgen haben die Sanktionen

Passen Sie gut auf sich auf!

Jeden Abend verschicken wir einen Newsletter auf Telegram - Sie finden uns dort unter @euronewsde