Dieser Inhalt ist in Ihrer Region nicht verfügbar

Wieder in voller Pracht: Südkorea feiert Buddhas Geburtstag

Access to the comments Kommentare
Von euronews
Die Laternenparade ist der Höhepunkt der tagelangen Feierlichkeiten
Die Laternenparade ist der Höhepunkt der tagelangen Feierlichkeiten   -   Copyright  Lee Jin-man/ Associated Press   -  

In Südkorea wird der Geburtstag Buddhas nach zwei Jahren Corona-Einschränkungen wieder ausgiebig gefeiert. In Seoul fand am Samstag die Laternenparade statt, der Höhepunkt der Feierlichkeiten. Buddhas Geburtstag ist in Südkorea ein staatlicher Feiertag. Dieses Jahr fällt er auf den 8. Mai, viele Rituale werden jedoch bereits im Vorfeld zelebriert.

Buddha Siddharta Gautama, auf den der Buddhismus zurückgeht, würde vor über 2500 Jahren geboren, wann genau ist nicht klar.