Dieser Inhalt ist in Ihrer Region nicht verfügbar

Wo die Klimaanlage alles überragt: Katars Endspielstadion ist fertig

Access to the comments Kommentare
Von Euronews mit AFP
Das Lusail Stadion 15 Kilometer nördlich von Doha
Das Lusail Stadion 15 Kilometer nördlich von Doha   -   Copyright  Screenshot AFP   -  

In Katar ist die Arena für das Endspiel der Fußball-WM am 18. Dezember fertiggestellt worden. Das Lusail Stadion hat 80 000 Plätze und soll am 9. September offiziell eingeweiht werden. Das erste Spiel fand dort allerdings schon am 11. August statt, im Rahmen der Qatar League zwischen Al Rayyan und Al Arabi.

Hervorstechende Merkmale des Lusail Stadions sind die ausgeklügelte Klimaanlage und ein rasenfreundliches Beleuchtungssystem. In dem Rund werden zehn WM-Spiele stattfinden. 

Die Arena liegt in Lusail City 15 Kilometer nördlich von Doha und ist an die Hauptstadt U-Bahn angeschlossen. Nach der WM werden die 80 000 Sitze nach Angaben des Veranstalters abmontiert und wiederverwendet. Danach soll der Komplex in ein Gemeindezentrum umgewandelt werden.

Die Veranstalter preisen die Arena als "grünes Stadion in einer grünen Stadt".