Dieser Inhalt ist in Ihrer Region nicht verfügbar

Video geht viral: Grünen-Chef Omid Nouripour (47) als DJ

Access to the comments Kommentare
Von Euronews  mit Twitter
Der Co-Parteivorsitzende der Grünen Omid Nouripour
Der Co-Parteivorsitzende der Grünen Omid Nouripour   -   Copyright  Michael Sohn/Copyright 2022 The AP. All rights reserved   -  

Inhaltlich hat sich der Co-Parteivorsitzende der Grünen auf dem Kongress in Bonn vor allem zur feministischen Außenpolitik geäußert. Der in Teheran geborene Politiker, der im Alter von 13 Jahren mit seinen Eltern nach Frankfurt am Main gekommen ist, erklärte, dass die Grünen an der Seite der Frauen in Iran, Afghanistan und Saudi-Arabien stehen.

Doch am Samstagabend hat die ZEIT-ONLINE-Journalistin Yasmine M'Barek ein Video veröffentlicht, das Omid Nouripour bei einer Party zeigt. Der 47-Jährige Politiker steht am Mischpult und springt tanzend in der Höhe.

Das Video geht in den soziale Medien viral.

Der Parteichef bekommt auch einen hohen "Coolnessfaktor" attestiert - von einer Schülerin aus NRW. 

Andere kritisieren allerdings, dass weder Nouripour noch die anderen auf der Party eine Maske tragen.

Einen Ausschnitt aus seiner Rede zur Solidarität mit den protestierenden Frauen, die er am Samstag gehalten hat, teilt Omid Nouripour selbst auf Twitter.

Auf seiner Twitter-Seite outet sich Omid Nouripour - der Muslim, verheiratet un Vater eines Sohnes ist - auch als Fan von Eintracht Frankfurt. Er war im September 2006 als Nachrücker für Joschka Fischer in den Bundestag eingezogen.