Dieser Inhalt ist in Ihrer Region nicht verfügbar

Die Dachterrassen von Algier: Kaleidoskop einer komplexen Gesellschaft.

Die Dachterrassen von Algier: Kaleidoskop einer komplexen Gesellschaft.
Von Euronews

<p>In dieser Woche in Cinema Box wirft Regieveteran Merzak Allouache von Algiers Dachterrassen aus einen kritischen Blick auf die algerische Gesellschaft.</p> <p>“The Rooftops” (<a href="http://www.filmstarts.de/kritiken/223633.html">Es-stouh</a> ) verfolgt fünf Geschichten an fünf verschiedenen Orten in der algerischen Hauptstadt, einen ganzen Tag lang im Takt der Gebetsrufe.</p> <p>Dem Regisseur gelingt es, geschickt von einer Geschichte zur nächsten zu gleiten und immer gerade so viel zu zeigen, dass die Neugier des Zuschauers geweckt wird.</p> <p><img src="http://www.euronews.com/media/download/articlepix/terrasses-cb21-bb1-190615.jpg" alt="" /></p> <p>Jede Geschichte greift ein anderes soziales Problem auf, vom Klassen- und Geschlechterkampf über Korruption bis zum Aufstieg des Fundamentalismus in Algerien.</p> <p>Die Thematik ist bitterernst, der Ton ironisch und leicht. Der für Merzak Allouache typische Sinn für Humor ist in jeder Szene spüren.</p> <p>“The Rooftops” von Merzak Allouache ist eine kraftvolle und selbstironische Kritik des aktuellen Algeriens. Hoffentlich gefällt Ihnen der Film genauso gut, wie uns!</p>