Dieser Inhalt ist in Ihrer Region nicht verfügbar

London, Berlin und Colmar; Film, Archäologie und zeitgenösssisches: Kunst in Europa

Der Stein von Rosetta im britischen Museum
Der Stein von Rosetta im britischen Museum   -   Copyright  AMIR MAKAR/AFP
Von Frédéric Ponsard

Hieroglyphen - Schlüssel zum alten Ägypten

Der Stein von Rosetta ist der Star einer neuen Ausstellung im Britischen Museum. Er markiert eines der wichtigsten Daten der Ägyptologie – vor 200 Jahren entschlüsselte ein französischer Gelehrter durch ihn die Hieroglyphen. Das Britische Museum steht unter Druck, das Artefakt Rosetta an Kairo zurückzugeben.

Bis zum 19.02.2023 im britischen Museum in London. 

Human Rights Film Festival Berlin

Zum fünften Mal findet das Menschenrechtsfilmfestival in Berlin statt, dieses Jahr unter dem Motto "Beyond Red Lines". In 8 Kinos sind Filme zu Menschen- und Kinderrechten, Klimaschutz und Frieden in Zeiten des Krieges zu sehen. Viele der Regisseure sind persönlich anwesend und diskutieren gern mit dem Publikum. Die Filme können auch gestreamt werden. 

Bis zum 23.10.2022 in Berlin

Fabienne Verdier - The Song of Stars

Das Musee Unterlinden verbindet das Werk von Fabienne Verdier mit Gemälden aus dem eigenen Bestand. In ihren Werken zieht die Malerin eine Verbindung zwischen menschlicher Endlichkeit und dem Kosmos - eine Reise im Zeichen von Tod und Verklärung.

Bis zum 27.03.2022 in Colmar