Dieser Inhalt ist in Ihrer Region nicht verfügbar

Zukunft des EU-Hilfsprogramms für Mittellose unklar

Access to the comments Kommentare
Von Euronews
Zukunft des EU-Hilfsprogramms für Mittellose unklar

<p>Jeden Morgen durchlaufen tausende Tonnen Lebensmittel den Großmarkt von Rungis, es ist der größte Europas.</p> <p>Und jeden Tag sammelt eine karitative Organisation die unverkäuflichen Reste ein.</p> <p>Auf sie sind mehr und mehr Menschen in Europa angewiesen – mittlerweile 18 Millionen Europäer. Einige Staaten haben das Programm der europäischen Lebensmittelhilfe allerdings in Frage gestellt.</p> <p>Mehr dazu diese Woche in Reporter.</p>